Botanisches Zeichnen und Malen

Natur dokumentieren und im Bild bewahren

Jeannette Dubielzig, "Crassula", Bleistift

Allgemeines

Was passt besser zusammen, als Kunst und Botanik zu kombinieren, wenn man Diplom-Biologin ist und auch in der Kunst die Liebe zur Natur Kernthema ist? Wenn Dich auch beides interessiert, bist Du bei mir genau richtig.

Die Botanische Kunst erfordert das genaue Beobachten sowie die Liebe zur Pflanze und zum Detail in der Ausführung.

Dabei reicht das Arbeitsspektrum von der Skizze in der freien Natur bis zur akkuraten botanischen Illustration.

Aber auch eigene Interpretation und "freie" Darstellung sind in unserem Workshop erlaubt.  

Jeannette Dubielzig, "Sedum", Bleistift

Themen

Wir werden uns einen Überblick über Künstler und Techniken verschaffen und die Grundbegriffe der Botanik besprechen. 

Als Arbeitsbasis beschäftigen wir uns mit Linien und Tonwerten sowie Licht und Schatten, wir erarbeiten uns die Techniken des Zeichnens mit Bleistift, Farbstift und Fineliner und lernen die Techniken des Aquarellmalens kennen.

Nach dem skizzenhaften Erfassen (Stichwort Nature Journaling) geht es an die Ausarbeitung von saisonalen Blättern, Blüten, Früchten oder gesamten Pflanzen.

Je nach Wetterlage arbeiten wir im Atelier, im Garten oder draußen in der freien Natur.

Jeannette Dubielzig, "Red Currant", Aquarell

Material

Bleistifte verschiedener Härtegrade, Radierer, Knetradiergummi, Skalpell, Pinzette, Anspitzer, Lupe, Lineal, Zirkel, wasserfeste Fineliner, Buntstifte, Aquarellfarbe und Aquarellpinsel (z.B. Rund 0, 2, 4, 6, 8,  Linierer) Aquarellstifte (optional), einfaches Zeichen- oder Kopierpapier für Skizzen, Zeichen- u./o. Aquarellkarton (möglichst umseitig geleimter Block) für die finale Arbeit, Zeichenbrett und Klebeband (bei Verwendung loser Blätter), individuelles Pflanzenmaterial (optional)
Bei Thema "Nature Journaling" an Skizzenbuch, Sitzkissen oder Dreibeinhocker denken.

Bitte eigenes Mal- und Zeichenmaterial mitbringen.
Für spontane Gäste habe ich Material (gegen Gebühr nach Verbrauch) zur Verfügung.

Jeannette Dubielzig, "Geranium", Aquarell

Kosten

Einzelunterricht: 45 € pro Stunde

Gruppenkurs (3 - 5 bzw. 7 Personen je nach Location):
10 - 16 Uhr, Termine nach Vereinbarung, 85 € 

Inhouse-Kurse bei Ihnen vor Ort (zum Beispiel als Schlechtwetter-Angebot im Hotel oder Freizeitzentrum, für einen geselligen Nachmittag mit Freunden oder in Schulen zu Kreativ-Tagen, ...)
Umfang und Kosten auf Anfrage






Zurück zur Übersicht

Kurs anfragen, nächste Termine vereinbaren, Ideen für Themen schicken oder einfach nur etwas fragen?

© Copyright 2019 Jeannette Dubielzig | agent-d | All Rights Reserved

Set up a website - Read more