Jeannette
Dubielzig

agent-d
Künstlerin
Grafikdesignerin
Naturliebhaberin

Aktuelles

Jeannette Dubielzig, OPEN STUDIO DAY, 2.3.2024, 10-17 Uhr

EINLADUNG zum Open Studio Day 2024 - Auch in Sigmarszell und Weißensberg :)
„Tag des offenen Ateliers“ initiiert von der Stadt Lindau in Kooperation mit der Landeshauptstadt Bregenz

Samstag, 02.03.2024, 10 - 17 Uhr 

Kunst erleben? Hinter die Kulissen von Ateliers und Galerien schauen? In Ruhe mit Kunstschaffenden reden? 
Gerne! Auch ich öffne die Türen des Ateliers in Weißensberg und freue mich auf interessante Gespräche und das Zeigen meiner aktuellen Arbeiten. Und wer mag, kann selbst zu Stift oder Farbe greifen.

Und wer an dem Tag keine Zeit hat? Einfach mobil anrufen, wir finden schon einen Termin.

PopUp Galerie - Lindauer Kunstschaffende präsentieren sich gemeinsam in der Cramergasse 3
Zeitgleich mit dem Open Studio Day eröffnen wir Kunstschaffenden aus Lindau und der Umgebung eine PopUp Galerie in den Räumen des ehemaligen Tchibo-Geschäftes.
Buntes Erlebnis statt gähnendem Leerstand direkt auf der Insel. Und das über den Open Studio Day hinaus.
Zentrale Werkschau regionaler Künstlerinnen und Künstler und damit vielleicht für Kunstinteressierte der Ausgangspunkt einer Kultur-Tour durch die Ateliers der Beteiligten.

Ich freue mich jedenfalls sehr darüber, dass dort drei meiner aktuellen Stillleben in der Gemeinschaft wirklich beeindruckender Werke öffentlich zu sehen und zu erwerben sind.

Eröffnung: Samstag, 02.03.2024, 10 - 17 Uhr

Öffnungszeiten danach, voraussichtlich bis Ende März: Donnerstag bis Sonntag, 11 - 18 Uhr

Tulpen

TULPEN - Botanisches Malen und Zeichnen
Jetzt anmelden für Mitte/Ende April: Samstags, 12 - 16 Uhr, im Garten

Auch dieses Jahr plane ich wieder Workshops zum botanischen Malen und Zeichnen. 
Der Kurs 2023 mit den Tulpen als Motiv war ausgebucht. Die Teilnehmer hatten traumhaftes Wetter und viel Freude bei der Auswahl "ihrer Blüten" im Garten.
Wer mag, kann mir jetzt auch schon weitere "Lieblingsmotive" nennen. Dann plane ich gern mit Iris, Pfingstrosen, Rosen etc. etc. weiter.

Echt jetzt!, Ausstellung des Ravensburg-Weingartener Kunstvereins, 17.1. - 23.2.2024

Echt jetzt! Vortäuschung falscher Tatsachen?
Ausstellung des Ravensburg-Weingartener Kunstvereins
17.01. bis 23.02.2024

"Geliebtes Fundstück" ist "Schaustück". Welch Überraschung für mich gleich zum Jahresauftakt. Ich freue mich darauf, meine neuen Künstlerkolleginnen und Kollegen bei dieser ersten Ausstellung des neuen Jahres kennenzulernen.

Öffnungszeiten:
Täglich 8 - 18 Uhr 

Veranstaltungsort:
Halle des Heilig-Geist-Spitals
Bachstr. 57
Ravensburg 

Jeannette Dubielzig, Wolfsbach, Aquarell

Etwas mehr Kunstgenuss oder eigene Kreativ-Zeit?

Dann lade ich herzlich zum Plausch über Kunst und Kultur, zum In-Ruhe-Umschauen, direktem Mitnehmen von Kleinformaten, Gutscheinen oder auch zum entspannten Selbst-kreativ-werden bei meinen Mal- und Zeichenkursen.

"Wolfsbach" | Aquarell
Einfach Anrufen (+49 160 97360335) oder Termin per Mail ausmachen
Jeannette Dubielzig, "Im Fluss", Sonderpreis Jahresausstellung BBK 2023

"Im Fluss" erhält den Sonderpreis für Malerei vom Förderverein Bildende Kunst Schwaben-Süd e.V.
17.11.2023, Jahresausstellung des BBK Allgäu/Schwaben-Süd, Kempten

Ich möchte mich ganz herzlich bei dem Förderverein Bildende Kunst Schwaben-Süd e.V. für die Anerkennung bedanken. Diese Unterstützung ermutigt mich, weiter meinem Thema in der Malerei zu folgen: dem Moment, in dem sich die glückliche Erinnerung mit der Vorfreude auf Zukünftiges vereint.

Meinen Glückwunsch auch an meine geschätzten Kolleginnen Eva-Caroline Dornach (Fotoarbeit „Vergänglich“), Marianne Manda (Objektkasten „Laila und ihre Schwestern“) und Elke Wieland (Steinplastik „Verbindung). Tolle Arbeiten!

Im Fluss, Acryl, 60 x 80 cm, Beitrag zur Jahresausstellung des BBK Allgäu/Schwaben-Süd

Jahresausstellung 2023 des Berufsverbandes Bildender Künstler Allgäu/Schwaben-Süd 
18.11.2023 bis 3.12.2023, Kempten

Ich freue mich, dieses Jahr "Im Fluss" (Acryl auf Leinwand, 60 x 80 cm) bei der Jahresausstellung des BBK präsentieren zu können. Es ist immer eine Freude, sich mit Kollegen und Kolleginnen, sowie Kunst-Interessenten auszutauschen und einen Blick in unsere vielfältige Kulturlandschaft zu werfen.

Die Eröffnung mit der Vergabe des Kollegenpreises an Dr. Karin Hasslinger fand am Freitag, den 17. November 2023, um 19 Uhr im Hofgartensaal der Residenz Kempten statt. Herzlichen Glückwunsch, Karin!

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 15 - 18 Uhr
Samstag und Sonntag: 12 - 18 Uhr 

Westallgäuer Kunstausstellung, 20.10.-5.11.23

57. Westallgäuer Kunstausstellung Lindenberg
21.10.2023 bis 05.11.2023

"Geliebtes Werkstück" wird zum "Schaustück"

Erstmalig habe ich mich bei der großen Jahresausstellung in Lindenberg beworben und bin nun mit meinem "geliebten Werkstück" angenommen worden. Hier präsentieren sich 68 Kunstschaffende aus den Regionen Allgäu, Bodensee und Vorarlberg mit Werken der Malerei, Plastik und Fotografie. Es ist eine spannende Vielfalt zu erwarten!

Vielleicht sehen wir uns auf der Eröffnung am 20. Oktober um 20 Uhr?
Ich bin die mit den Krücken, mein Ausstellungsbeitrag hat "nur 2 Nägel"... ;)

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 15 - 18 Uhr
Sonn- und Feiertag: 10 - 18 Uhr

Veranstaltungsort:
Löwen-Stadtsaal Lindenberg
Löwenstr. 3
88161 Lindenberg

Jeannette Dubielzig bei der Westallgäuer Fotokunstausstellung 2023

FÜR IMMER SCHÖN? :: Westallgäuer Fotokunstpreis & Förderpreis 2023, 15.9. - 15.10.2023 
KornhausMuseum Weiler im Allgäu

Bei diesem Thema habe ich eines meiner seltenen Fotokunstwerke einfach zur Bewerbung einreichen müssen. :)
Besondere Ehre: mein Bild wurde für die Öffentlichkeitsarbeit der Ausstellung ausgewählt.
Und nun ziert der Tulpen-Strauß – der Vierte von maximal Sieben – vorerst wieder meine Atelierräume. 

KornhausMuseum Weiler im Allgäu
Hauptstraße 13 · T +49 8387 1654
www.westallgaeuer-heimatverein.de

Jeannette Dubielzig, An Loch 11, Aquarell

Einladung: Begleitet mich jetzt auch auf Instagram

Interessiert, was KünsterInnen so umtreibt oder was gerade im Atelier und bei meinen Outdoor Sketching Sessions entsteht? Dann begleitet mich doch auf auf Instagram. Hier findet Ihr mich nun unter #jeannettedubielzig.
Ich freue mich auf eine Vernetzung mit Euch!

"An Loch 11" | Aquarell

Freie Art- und Kreativdirektorin,
Kommunikationsdesignerin

agent-d ist ein 1-Frau-Team motivierter Experten. Als Freelancerin bin ich selbst und ständig ein schlagkräftiges Team aus vielseitigen Talenten: Vor-/Mitdenkerin, Gestalterin und Problemlöserin. Ich unterstütze Sie bei allem, was Ihrem Erscheinungsbild gut tut.
Mehr lesen ... 

Illustratorin, Künstlerin,
Kreativ-Begleiter

Kontrastreich farbig oder detailverliebt schwarz-weiß. Gern a la Alte Meister. Die Arbeiten aus dem Atelier fließen auch im Grafik-Studio ein. Ob in meinem Atelier, beim Zeichenkurs im Atelier oder an der Vhs: ich zeige gern, wie es geht und biete Unterstützung als Creativ-Coach. 
Mehr sehen ...

Und außerdem
ist agent-d 

Neugierig, offen und vielseitig interessiert, Mutter, Frau, Freundin, Zuhörerin, Macherin, Helferin, Buntseherin, Rotmalerin, Grünliebhaberin, Regenwurm-vorm-Zertreten-Retterin, Gartendesignerin, Weltverschönerin, ehrenamtlicher Unterstützerin bei medialen Fragen im Kunstverein und BBK und vieles mehr ... 
Mehr wissen ...

© 2024 Jeannette Dubielzig, agent-d | Künstlerin, Designerin, Naturliebhaberin

Jeannette Dubielzig / Das Juwel / Acryl

Versuchung

Acryl auf Leinwand, 30 x 30 cm, 2024

Im Januar 2024 entstand ein weiteres Bild aus der Serie „Kleine Gaben“.
Auf dieser 30 x 30 cm großen Leinwand ist ein Stillleben mit drei Mandarinen zu sehen. Für mich verkörpern sie nicht nur einen nostalgischen Rückblick auf eine kostbare Kindheitserinnerung, sondern auch pure Genussmomente im Hier und Jetzt. 

PopUp Galerie der Kunstschaffenden Lindau, Cramergasse 3 in Lindau (ehemals Tchibo), 02.-31.03.2024

Start a free website with Mobirise